©2019 by Nadine‘s Yoga. Proudly created with Wix.com

Schön, dass Du Dich für einen Yogakurs bei mir interessierst und offen bist für was Neues!

Yoga ist eine tolle Möglichkeit Dich selbst, also  Deinen Körper und Deinen Geist besser kennenzulernen und achtsam damit umzugehen, um Deine eigenen Fähigkeiten auszuschöpfen.

Mit Yoga kannst Du lernen Deinen Bewegungsapparat ganz bewusst zu stärken (anhand von Asanas – Körperübungen) und gleichzeitig mental zur Ruhe zu kommen (mit Entspannung und Meditation).
Ich möchte, dass es Dir in meinen Yogastunden richtig gut geht, egal ob Du noch nie Yoga gemacht hast, oder schon geübt bist.

Yoga ist: Weniger denken und mehr spüren!

 

Yoga

It´s not about being good at something.

It´s about being good to yourself!

_PTB_WE002_19_U_04867_edited.jpg

Asanas - Körperübungen

Unser Körper ist im Alltag immer mehr Belastungen ausgesetzt, Rückenschmerzen und andere Beschwerden können die Folge sein. Mit Asanas kann man den Bewegungsapparat gezielt stärken, ihn geschmeidig und gesund halten.

"Man muss dem Körper Gutes tun, damit die Seele Lust hat, darin zu wohnen." Winston Churchill

Pranayama -

kontrollierte und bewusste Atmung

Unser Atem begleitet uns, ohne dass wir großartig darüber nachdenken, Tag für Tag. Er reagiert auf jede Bewegung, auf Berührung und Gedanken, auf jedes Gefühl. Der Atem ist die Verbindung zwischen Körper und Geist. Über bewusstes Atmen haben wir die wunderbare Möglichkeit beide Ebenen positiv zu beeinflussen.

"Der Atem ist das Wesentliche im Yoga, da er das Wesentliche im Leben ist - und im Yoga geht es um das Leben."

T. Krishnam

Rock Balancing
_PTB_WE002_19_O_01730-2 SW.jpg

Meditation & Entspannung

Ein weiterer, sehr wichtiger Baustein  im Yoga ist die Meditation. Schon seit Jahrtausenden wissen die Menschen aus verschiedensten Kulturkreisen um die Wirkung der Meditation auf das geistige und körperliche Wohlbefinden. Meditation wirkt wie Balsam für Geist, Körper und Herz.

Und dann ist da noch die Entspannung im Yoga, das "Nichts-Tun", das "Loslassen". Viele Menschen sind es heute nicht mehr gewohnt einfach mal nichts zu tun, in der Entspannung kann man sich einfach tragen lassen. Durch Entspannung und Meditation lässt sich eine tiefere Ebene der Freude und des Friedens erkennen, die in jedem von uns steckt.

"Yoga macht genussfähig"

Stefan Schwager

 

Leben

ist das größte Wunder

Liebe 

das größte Gefühl

Gesundheit

der größte Reichtum

Lachen

das größte Glück